Aktuell: Wüstenluft in Berlin

Luftfeuchtigkeiten unter 20% sind absolute Seltenheit in Berlin, erst recht im Hochsommer wie jetzt. Mit leichtem Ostwind kommt trockene Kontinentalluft aus Osteuropa zu uns rein. Während im Süden und Westen Deutschlands die Luft absolut schwül ist und stellenweise heftige Gewitter niedergehen, bekommen wir regelrecht einen Hauch von Wüstenklima wie bspw. in Nordafrika. Die Wäsche wird draußen so schnell trocken wie nie.

obs_2016_07_22_14_00_39_145

Wichtiger als die Luftfeuchtigkeit zur Bestimmung des Feuchtegehalts der Luft ist allerdings der Taupunkt, der heute schon zeitweise bei nur 0.2 Grad lag.

Kommentieren