Achtung – weitere Gewitter und Unwetter ziehen auf

Es ist nach wie vor heiß und schwül bei  30 bis 35 Grad. Die ersten kräftigen Gewitter mit Starkregen, lokaler Überflutungsgefahr und Hagel von 2 bis teils über 4cm Größe sind vom Weimarer Land bis in den Saale-Holzland-Kreis bereits aktiv.

Von Hessen aus ziehen nun noch mehr Gewitter nach Thüringen ein, die sehr heftig sein können! Die Hauptgefahren sind Starkregen, örtlich auch großer Hagel über 3cm sowie schwere Sturmböen über 90 km/h! Wie immer werden die Gewitter nicht flächendeckend, sondern nur lokal begrenzt auftreten und damit nicht jeden erwischen. Am besten verfolgt man die entstandenen Gewitter mit dem Stormtracking. Dort lässt sich die genaue Zugrichtung, sowie auch die Stärke und die Gefahren einsehen.

storms_2016_08_28_15_55_52_251

Kommentieren