Abwärts geht es ab dem Wochenende mit den Temperaturen

Bis einschließlich Freitag wird es in Thüringen noch warm bleiben, zudem scheint auch vielfach die Sonne. Doch am Wochenende kommen Tiefausläufer aus Westen heran und bringen uns dann nasseres und kühleres Wetter.

„Stück für Stück wird es frischer in Thüringen, prophezeit Andreas Neuen vom Wetterdienst Kachelmannwetter. „Am Montag liegen die Höchstwerte in Erfurt nur noch bei 13 bis 15 Grad“.

erfurt

 

Dann werden wir uns auf normalen Höchstwerten für Anfang Oktober bewegen. Unsicher ist aber noch, wie viel Regen ab dem Wochenende und in der neuen Woche mit dabei sein wird. Da sind sich die Wettermodelle noch nicht einig.

Noch frischer könnte es dann zum nächsten Wochenende werden. „Ein einziges Wettermodell berechnet uns am Freitagmorgen sogar richtig tiefe Temperaturen, sagt Neuen weiter. „Hier wird dann sogar leichter Frost für Erfurt berechnet!“

Ob das dann auch so kommt, steht noch in den Sternen. Da werden sich die Wettermodelle sicher noch ändern. Fakt ist aber, und da sind sich alle einig, dass es ab dem Wochenende nasser und kühler wird in Thüringen.

Kommentieren