Abkühlung in Thüringen mit Schauern und Gewittern?

Ein Tief über Frankreich lenkt in den kommenden Tagen wieder deutlich kühlere Luft nach Thüringen. Dabei stellt sich wechselhaftes Wetter ein, vor allem am Freitag sind auch kräftige Schauer und Gewitter möglich.

„Heute bekommen wir davon noch nichts mit, bis auf einige dünne Schleierwolken bleibt es den ganzen Tag sonnig und hochsommerlich“, sagt Thomas Sävert vom Wetterdienst Kachelmannwetter. Die Karte mit den erwarteten Temperaturen am Nachmittag um 16 Uhr aus dem SuperHD-Modell zeigt, dass noch einmal Temperaturen bis etwa 28 Grad erreicht werden. „Dies ist aber der vorerst letzte Tag mit solchen Temperaturen bei uns in Thüringen“, verspricht Sävert. Am Freitag sind zwar noch einmal Temperaturen bis 25 Grad möglich, im Laufe des Nachmittags erreicht uns ein erster Tiefausläufer mit Schauern und Gewittern, vereinzelt sind sogar Unwetter mit Starkregen, kleinem Hagel und Sturmböen möglich.

160915thueringen_freitag

Das Wochenende bringt dann deutlich mehr Wolken und häufigen regen oder Schauer. Die Temperaturen bleiben dann unter der 20-Grad-Marke.Auch der Wind frischt am Samstag unangenehm auf. „Am Sonntag sind zumindest ein paar größere Wolkenlücken möglich. Wer beim Spaziergang trocken bleiben möchte, sollte aber lieber zwischendurch mal aufs Radar schauen“, mahnt Sävert zur Vorsicht. Ob sich in der neuen Woche ein neues Hoch durchsetzen kann, ist noch nicht sicher.

Kommentieren