30-Grad-Marke in Berlin erreicht

Bis zu 31 Grad werden derzeit in Berlin gemessen, wie die Karte mit den Temperaturen um 13 Uhr zeigt. Den höchsten Wert meldet die Wetterstation in Berlin-Kaniswall mit 30,6 Grad. Es ist schon der vierte Tag in diesem Monat mit Temperaturen von 30.0 Grad und mehr. Ähnlich sieht es in Brandenburg aus. Auch hier gibt es bereits Wetterstationen mit 30 Grad oder mehr, fast überall wird die 30-Grad-Marke in den nächsten Minuten oder Stunden erreicht. Damit können auch heute wieder einige Rekorde für die zweite Dekade im September, also den Zeitraum vom 11. bis 20. September oder sogar für den gesamten Monat fallen.

160913berlin_13uhr

Kommentieren