16 bis 22 Grad gab es heute in Berlin und Brandenburg

Recht unterschiedlich waren heute am Sonntag die Höchstwerte in Brandenburg und lagen zwischen 16 und 22 Grad. Berlin hatte am Wahlsonntag 21 Grad als Höchsttemperatur, am wärmsten in der Region war es aber in Angermünde und in Kyritz mit jeweils 22 Grad und viel Sonnenschein.

Deutlich frischer war es in der Lausitz. Cottbus erreichte nur 16 Grad als Höchstwert und auch in Klettwitz war es genauso frisch. Hier sorgten dichte Wolken und zeitweiliger Regen für die Temperaturdämpfung.

berlin

Kommentieren