Heftige Regenbilanz vom Mittwoch

Die 24stündige Regenbilanz von Mittwoch früh bis heute morgen fällt in Berlin und Brandenburg sehr unterschiedlich aus. Man erkennt auf der Karte genau, wo gestern sehr starke Schauer oder Gewitter durchgezogen sind. Stellenweise kamen mehr als 50 Liter pro Quadratmeter zusammen und damit mehr als die Hälfte der üblichen Monatssumme im ganzen Juni. Örtlich war auch Hagel dabei. Auch im Berliner Stadtgebiet kamen lokal eng begrenzt mehr als 30 Liter zusammen. Am südlichen und südöstlichen Stadtrand von Berlin fiel dagegen fast gar kein Regen. In der Lausitz gab es vor allem in der Nacht längere Zeit Regen.

160714berlin_regensummen

 

Kommentieren