Wie eine App: Direktlink zu Kachelmannwetter auf dem Home-Bildschirm

Auf dem Smartphone lässt sich jede Unterseite von kachelmannwetter.com auf den Home-Bildschirm legen, sodass man mit einem Klick sofort zur gewünschten Seite gelangt – im Grunde wie bei einer App. So kann man beispielsweise die gewünschte Ortsvorhersage oder das Regenradar einer gewünschten Region direkt aufrufen.

Im Folgenden die Erklärung für IPhone und Android (unten).

iPhone-Apple

Erklärvideo

 

Die Schritte im Einzelnen

1. Auf kachelmannwetter.com die entsprechende Seite öffnen. In diesem Falle Messwerte/Tageshöchsttemperaturen in Deutschland/Bayern.

IMG_0128

2. Unten auf das Symbol (siehe Pfeil) klicken.

IMG_0129

3. Nach links wischen bis …

IMG_0130

… zum Homebildschirm erscheint (siehe Pfeil). Darauf tippen.

IMG_0131

5. Kurzen prägnanten Namen vergeben.

IMG_0132

6. Voilà, ein Bookmark/Link erscheint auf dem Bildschirm.

IMG_0133

 

Android

Erklärvideo

Die Schritte im Einzelnen

1. Auf kachelmannwetter.com die entsprechende Seite öffnen. Hier Beispiel Messwerte – es geht natürlich jede andere Seite, wie gewünschte Ortsvorhersage.

2. Oben rechts in der Ecke auf die 3 Punkte für Menü –> zum Startbildschirm hinzufügen. Dies geht beispielsweise bei Standardbrowser und Chrome so.

browser1

3. Bei Mozille Firefox kann es sein, dass man zunächst über einen Menüpunkt „Seite“ muss und dann erst –> zum Startbildschirm hinzufügen.

mozilla1-169x300mozilla2-169x300

4. Voilà, ein Bookmark/Link erscheint auf dem Bildschirm.

Screenshot_2017-11-20-10-12-28

 


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HDAuflösung,verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! Außerdem exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

Außerdem gibt es aktuelle Satellitenbilder weltweit, im Menü ist der Kartenausschnitt über die Kontinent- und Länderauswahl möglich oder über Rasterkarten selbst wählbar. Entsprechendes gilt für die weltweit berechneten Wettermodelle aus Deutschland und aus den USA. NEU: Satellitenbild-Archiv ab 1981.

10 Kommentare

  1. Jörg 20. November 2017
  2. Jens 20. November 2017
    • Fabian 20. November 2017
      • Jens 20. November 2017
      • Jens 20. November 2017
        • Fabian 20. November 2017
          • Jens 20. November 2017
          • Fabian 20. November 2017
  3. Küster 20. November 2017
  4. Homepagenutzer und Widgetbefürworter 20. November 2017

Kommentieren