Was ist der Unterschied zwischen Wetter und Klima?

Schnee im Oktober, 20 Grad im November, Sturm im Juli, …. Wenn das Wetter extrem wird, fallen schnell Sätze wie „Das ist der Klimawandel.“ oder gerne auch anders herum (wenn es z.B. im Frühjahr oder Frühherbst schneit) „Und das soll die Klimaerwärmung sein?“

Um dies zu beantworten, müsste ich eigentlich weit ausholen. Um allerdings überhaupt irgendwelche Erklärungen zum Wetter und vor allem Klima zu verstehen, muss man zu allererst wissen, was eigentlich Wetter und was Klima ist. Der Unterschied ist gar nicht so schwer.

Achso, und Schnee im Frühling, Sturm im Sommer, 20 Grad im November, 14 Grad im Dezember…. das ist erstmal alles einfach nur Wetter.

 

 

 

 

 

2 Kommentare

  1. Stefan Hartewig 15. Oktober 2015
    • Rebekka 16. Oktober 2015

Kommentieren