Österreich: Sonne, Wolken und Schauer – abends vom Osten starker Dauerregen, der am Donnerstag anhält!

Der Tag startet in vielen Regionen freundlich mit Sonne und Wolken. Nur von Innsbruck übers Salzburger Land bis zu den niederösterreichischen Voralpen halten sich dichte Wolken und einzelne Schauer. Tagsüber geht es besonders in Tirol, Salzburg, in der Steiermark, in Oberösterreich und in Niederösterreich wechselhaft mit Sonne, Schauern und stellenweise auch kurzen Gewittern weiter. Sonst bleibt es vorerst trocken mit einem Sonne-Wolken-Mix.

Abends setzt vom Osten teils starker Regen ein, der sich nachts bis in den Pinzgau verlagert. Westlich davon bleibt es meist noch trocken. Am Donnerstag selbst ist östlich von Innsbruck ganztags wiederholt mit teils intensivem Dauerregen samt Überflutungsgefahr zu rechnen. Örtlich kann es auch zu Erdrutschen kommen! Hier ist das signifikante Wetter vom Super HD für den heutigen und morgigen Tag. Für Details in Länder/Bezirke, Stunden vorklicken:

de_model-de-310-1_modsuihd_2018062700_7_462_352

Die Temperaturen steigen auf 17 bis 25 Grad, wobei es im Rheintal mit vielen Sonnenstunden am wärmsten wird. Für Details in Länder/Bezirke.

de_model-de-310-1_modsuihd_2018062618_24_462_2

Hier noch die aufsummierten Niederschlagsmengen bis am Donnerstagabend: Von Innsbruck ostwärts ist oft mit flächendeckendem Regen zu rechnen. In den meisten Regionen fallen 5 bis 40 l/m². In Teilen von Salzburg, im Salzkammergut, in der Obersteiermark, im südlichen Niederösterreich und im Wienerwaldbereich sind oft aber auch 40 bis 90 l/m², vereinzelt um oder knapp über 100l/m² zu erwarten. Punktuell kann es zu Überflutungen und Erdrutschen kommen. Für Details in Länder/Bezirke:

de_model-de-310-1_modsuihd_2018062700_42_462_157

 

Kommentieren