Österreich: In der Nacht bitterkalt mit teils -20 Grad – im Osten milder und leichter Schneefall!

In der Nacht zum Mittwoch gibt es in Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Osttirol und in Kärnten oft keine Wolke am Himmel und vielerorts wird es dadurch bitterkalt. Nur vereinzelt können sich in den inneralpinen Tälern Salzburgs, wie etwa im Pinzgau, flache Nebelfelder bilden (Raum Zell am See). Die Temperaturen sinken verbreitet auf -6 bis -16 Grad, in Lech am Arlberg um -17 Grad und in Radstadt, Saalfelden und Saalbach, bis -19 oder -20 Grad zu erwarten.

In den östlichen Bundesländern überwiegen dagegen die Wolken und in Niederösterreich, Wien und im Nordburgenland ist stellenweise mit leichten Schneefällen zu rechnen. In diesen Regionen bleibt es eine Spur milder, dennoch wird es frostig. Die Temperaturen sinken auf -1 bis -5 Grad. Hier unser Super HD mit den Min. Temperaturen für die Nacht. Für Details in Länder/Bezirke:

de_model-de-310-1_modsuihd_2018021300_30_462_3

Hier noch das signifikante Wetter für die Nacht. Für Details in Länder/Bezirke, Stunden vorklicken:

de_model-de_modsuihd_2018021300_19_462_352

Kommentieren