Wochenendwetter: Kälte, Sonne und der Lake-Effect-Schnee

Es bleibt kalt am Wochenende und ab Sonntag erreicht uns noch deutlich kältere Kontinentalluft aus Osten. Insgesamt wird es für die allermeisten trocken bleiben und viel Sonnenschein geben. An der Ostsee und teilweise auch im Bereich der Nordsee stellt sich aber vor allem ab Sonntag der sogenannte „Lake-Effect“ ein, der gebietsweise viel Neuschnee bis etwas weiter ins Landesinnere im Norden bringen kann. Eine Erklärung zum Lake-Effect gibt es in diesem Artikel. Kommende Woche bleibt es kalt beziehungsweise es wird noch kälter.

4 Kommentare

  1. Thomas Leis 23. Februar 2018
    • Clemens Grohs 24. Februar 2018
  2. Hans 23. Februar 2018
  3. Wolfgang 24. Februar 2018

Kommentieren