Wetteraussichten für Pyeongchang

An diesem Freitag starten im südkoreanischen Pyeongchang die XXIII. Olympischen Winterspiele, um 12 Uhr MEZ (20 Uhr Ortszeit) startet die Eröffnungsfeier – Zeit für einen ersten Wetterausblick. Für sehr viele Wettbewerbe spielt das Wetter eine entscheidende Rolle. Für die kurzfristige Wettervorhersage haben wir ganz neu unser neues Modell Korea Swiss HD freigeschaltet.

suedkorea

Der Austragungsort Pyeongchang liegt im Taebaek-Gebirge im Nordosten des Landes, der Ort liegt etwa 700 Meter hoch. Die höchste Erhebung in dem Gebirge ist der Seoraksan mit 1708 Metern.

180205suedkorea_temp

Die Temperaturen in Südkorea am Montagmorgen, 7 Uhr MEZ, entsprechend 15 Uhr Ortszeit mit nahezu landesweitem Frost. In Taegwallyong, unweit von Pyeongchang, sind es -11 Grad.

180205suedkorea_schneehoehen

Die Schneehöhen am Montag aus dem globalen europäischen Modell. In den meisten Landesteilen liegt kein oder nur wenig Schnee, rund um den Austragungsort Pyeongchang liegt zumindest einiges an Schnee.

Wetteraussichten

180205pyeongchang_wetter

Die Vorhersage Kompakt für Pyeongchang: Zunächst bleibt es noch frostig und trocken. Genau zum Wochenende nähern sich Tiefausläufer mit Wolken und voraussichtlich auch Niederschlag. Dabei wird es deutlich milder und tagsüber sind Plusgrade möglich.

180205suedkorea_modell1

Die Karte aus dem globalen europäischen Modell zeigt das signifikante Wetter während der Eröffnungsfeier. Andere Termine und Parameter einfach im Menü auswählen.

180205pyeongchang_wetter2

Der 10-Tage-Trend für Pyeongchang zeigt für die nächste Woche noch in keine eindeutige Richtung, die Modelle gehen noch weit auseinander.

180205suedkorea_modell2

Für die kurzfristige 3tägige Vorhersage ist unser neues, hoch aufgelöstes 1x1km-Modell Korea Swiss HD bestens geeignet. Im Menü kann man andere Parameter und Zeiten wählen und für Details in die einzelnen Regionen zoomen.

Insgesamt gehört der Februar im Mittel zu den niederschlagsärmsten Monaten in der Region um Pyeongchang. Nachts herrscht häufig mäßiger bis strenger Frost, tagsüber sind immer mal wieder leichte Plusgrade möglich. An vielen Tagen herrscht aber auch Dauerfrost. Da der Ort selbst in etwa 700 Meter Höhe liegt, gilt er als relativ schneesicher, wenn auch mit kleinen Einschränkungen mit Warmlufteinbrüchen.



Haben Sie sich schon auf unsere Webseite kachelmannwetter.com umgeschaut? Wir haben zahlreiche Vorhersagetools, wie die Vorhersage Kompakt Super HD, den XL Trend und Ensemble Vorhersagen für jeden Ort.
Neben unseren weltweiten Messwerten mit umfangreichem Archiv, weltweiten Satellitenbildern (mit Archiv ab 1981) und der weltweiten Blitzortung finden Sie neben dem HD Regenradar zahlreiche weitere von uns entwickelte Radartools, wie beispielsweise das Stormtracking für Gewitter oder unser Sturzflut-Tool!
Außerdem gibt es ein umfangreiches Angebot an Modellkarten, wie für Mitteleuropa und andere Teile der Welt das hauseigene Super HD Modell mit 1×1 km Auflösung und das europäische Modell ECMWF mit unzähligen Vorhersagekarten für die ganze Welt.

Kommentieren