Update: Heute überquert uns eine markante Kaltfront mit teils gefährlichen Sturmböen!

Der Tag startet noch in den meisten Landesteilen mit viel Sonne und ruhigem Wetter. Von Niedersachsen über Hamburg bis zur Ostseeküste erstreckt sich aber bereits eine Kaltfront mit Regen und teils kräftigen Schauern. Im Laufe des Vormittags zieht die Kaltfront rasch weiter nach Süden und Osten und erreicht bis zum Abend den Alpenrand, bevor sie später aus Deutschland abzieht. Die Front wird ab dem Vormittag von teils starken Schauerlinien mit Sturmböen zwischen 75 und knapp 90 km/h begleitet. Vereinzelt sind bei den kräftigsten Zellen besonders im Nordosten/Osten Sturmböen um 100 km/h zu erwarten. 

Vor der Kaltfront bilden sich ab dem späten Vormittag von Bayern über Sachsen bis nach Brandenburg einzelne teils kräftige Gewitter, die ebenfalls von Starkregen, Hagel und Sturmböen um 100 km/h begleitet werden. Im Laufe des Abends verdrängt die Kaltluft die Gewitterluft im Süden und Osten.

Hinter der Kaltfront ziehen bis am frühen Abend über den Norden/Osten und teils auch über die Mitte teils kräftige Schauerlinien mit weiteren möglichen Sturmböen zwischen 75 und knapp 100 km/h. Erst abends beginnt sich die Wettersituation zu entspannen und der Wind nimmt langsam ab. Dennoch ist im Norden/Nordosten bis in den Freitag hinein mit weiteren Schauern zu rechnen.

Die gefährdetsten Bundesländer heute für die stärksten Böen um 100 km/h sind: Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin, Thüringen und Sachsen. Ebenfalls sind in Bayern bei den stärksten Gewittern gefährliche Sturmböen zu erwarten!

ACHTUNG: Da um diese Jahreszeit die Bäume belaubt sind kann es bei solchen Böen zu herabstürzenden Ästen oder örtlich auch umstürzenden Bäumen kommen. Ab dem Vormittag bis in den Abend hinein sollten Parkanlagen mit großen und alten Bäumen sowie Wälder gemieden werden!

Hier ist das signifikante Wetter für den heutigen Tag. Für Details in Länder/Kreise, Stunden vorklicken:

de_model-de_modsuihd_2018062018_11_2_352

Windböen für heute. Für Details in Länder/Kreise, Stunden vorklicken:

de_model-de-310-1_modsuihd_2018062100_6_2_11

 

Kommentieren