Ein Blick auf das Mittelmeerwetter diese Woche

In Thüringen und im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen sind schon Herbstferien und damit Urlaubszeit. Vielleicht hat sich der eine oder andere ferienunabhängige auch so entschieden noch einmal ein paar Tage in wärmere Gefilde zu reisen.

Balearen

Auf den Balearen herrscht derzeit noch sehr warmes Wetter mit bis zu 30 Grad am heutigen Montag. Die Temperaturen gehen die kommenden Tage zwar etwas zurück, aber bis mindestens Donnerstagmittag sollte freundliches und meist trockenes Wetter dominieren. Ab Donnerstagnachmittag nehmen die Unsicherheiten dann zu, denn ein kleines Tief könnte dann die Inseln beeinflussen. Bis zum Wochenende sind immer mal einzelne Schauer und Gewitter möglich. Mit 20 bis 25 Grad bleibt es aber angenehmn warm. Dazu gibt es die XL Niederschlagsvorhersage für Mallorca. Zeigen viele Wettermodelle Niederschlag oder sogar alle, ist Regen recht sicher.

Korsika, Italien

Auf Korsika und Sardinien ist es zunächst noch angenehm warm bei 25 bis 30 Grad, bevor die Temperaturen in der zweiten Wochenhälfte etwas zurückgehen. Ab Freitag gibt es auch erste Niederschlagssignale, allerdings nur von wenigen Modellen derzeit. Es könnte also auch trocken bleiben oder nur einzelne Schauer geben. Schauen sie sich dazu die Vorhersage XL zum Beispiel für Olbia an.

Im übrigen Italien werden besonders im Norden, Dienstag und Mittwoch auch in der Mitte und im Süden kräftige Schauer und Gewitter erwartet. Tendenziell beruhigt sich das Wetter dann wieder, bevor am Freitag ein kräftiges Tief vor allem Süditalien unwetterartige Gewitter und Regenfälle bringen könnte. Für Sizilien (Palermo) gibt es ab Freitag erhöhte Ausschläge bei den Niederschlagssignalen. Es ist also was „im Busch“ dort zum Wochenende.

Balkan, Griechenland

Hier sind vor allem ab der Nacht zum Mittwoch immer wieder kräftige Regengüsse und Gewitter zu erwarten, also sehr wechselhaftes Wetter. In Griechenland ist es je weiter man nach Süden kommt ruhiger und freundlicher, aber vor allem am Mittwoch gibt es auch hier örtlich Schauer und Gewitter. Am Donnerstag und Freitag wird es dann überall am Bakan ruhiger, aber auch etwas kühler, bevor zum Samstag ein neues kräftiges Tief mit Starkregen und Gewittern aufziehen könnte. Für Split in Kroatien haben die Modelle einiges an Niederschlag in ihren Berechnungen.

Türkei

In der Türkei sind nur einzelne Schauer und Wärmegewitter möglich, insgesamt wird es die Woche über ruhig und Tiefs bleiben hier erst einmal fern. Bei Temperaturen von 25 bis 30 Grad an der Türkischen Riviera ist es sommerlich warm.

War ihre gewünschte Region nicht dabei? Finden Sie die Vorhersage für Ihre Region oder Ihren Urlaubsort einfach über die Ortssuche auf unserer Webseite kachelmannwetter.com.

Kommentieren