Wochenendwetter: Von Sonne, Wärme und etwas Saharastaub

Warme Luft aus Süden strömt am Wochenende zu uns nach Deutschland und es wird viel Sonnenschein geben. Allerdings kommt in der Höhe vor allem im Westen auch Saharastaub an, der eventuell für einige dichte Wolkenfelder sorgt. Die 20 Grad-Marke wird an vielen Orten erreicht oder überschritten, am wärmsten wird es in NRW. Ganz ausgeschlossen ist es nicht, dass wir örtlich sogar die 25 Grad-Marke knacken.

4 Kommentare

  1. Maria Jakschik 7. April 2018
    • Thomas Sävert 8. April 2018
  2. Maria Jakschik 9. April 2018

Kommentieren