Rekordwärme mitten im Februar

Fast frühlingshaft zeigte sich der Mittwoch in vielen Landesteilen mit zweistelligen Temperaturen, im Westen und Südwesten gebietsweise über 15 Grad, stellenweise sogar bis etwa 18 Grad. Vereinzelt wurden für die Jahreszeit sogar neue Rekorde aufgestellt.

170215mxima

Die Höchstwerte am Mittwoch in Deutschland. Im äußersten Norden blieben die Temperaturen unter der 10-Grad-Marke, in List auf Sylt waren es sogar nur 4 Grad. Dafür wurden in vielen Teilen Nordrhein-Westfalens und örtlich am Oberrhein mehr als 15 Grad erreicht. In Geilenkirchen bei Aachen wurden 17,8 Grad gemessen. In Görlitz lag der Höchstwert heute bei 14,6 Grad und es wurde ein neuer Dekadenrekord aufgestellt. Der alte Rekord für Mitte Februar lag bei 14,5 Grad und stammt vom 20.02.1990. Auf dem Brocken im Harz gab es sogar einen neuen Februarrekord mit 12,3 Grad. Der alte Februarrekord lag bei 11,9 Grad am 15.02.2001. Beide Messreihen reichen bis 1947 zurück.

170215unterbachersee

Das Bild von Achim Otto wurde am Unterbacher See bei Düsseldorf aufgenommen, vielen Dank.


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HDAuflösung,verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! Außerdem exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

Außerdem gibt es aktuelle Satellitenbilder weltweit, im Menü ist der Kartenausschnitt über die Kontinent- und Länderauswahl möglich oder über Rasterkarten selbst wählbar. Entsprechendes gilt für die weltweit berechneten Wettermodelle aus Deutschland und aus den USA. NEU: Satellitenbild-Archiv ab 1981.

Kommentieren