Kältester Super Bowl aller Zeiten

In der Nacht zum Montag findet in den USA wieder das wohl größte Einzelsportereignis der Welt statt, zum 52. Mal wird der SUPER BOWL ausgetragen – das Endspiel der amerikanischen Footballliga, der National Football League (NFL). Das Spiel in Minneapolis im US-Bundesstaat Minnesota wird fast weltweit übertragen und ist nicht nur als Sportereignis bekannt, sondern auch wegen der spektakulären Halbzeitshow. In diesem Jahr wird das Ereignis aber eine eisige Angelegenheit, es dürfte das kälteste Super Bowl überhaupt sein. Zum Glück handelt es sich nicht um ein offenes Stadion, sondern um eine geschlossen Halle. An- und Abfahrt vor Ort dürften aber ein eisiges Vergnügen sein.

180204minnesota_temp

Seit 1967 wird der Super Bowl in den USA in wechselnden Städten ausgetragen, meist im Süden der USA, wo es nicht so kalt ist. In diesem Jahr ist zum zweiten Mal die Stadt Minneapolis im Norden Austragungsort. Um 10 Uhr mitteleuropäischer Zeit (3 Uhr Ortszeit) lagen die Temperaturen im Bundesstaat Minnesota vielerorts unter -20 Grad, im Norden sogar unter -30 Grad. In Minneapolis waren es -16 bis -17 Grad. Das Ende der Fahnenstange ist dabei noch nicht erreicht, die Tiefstwerte werden erst in mehreren Stunden registriert. Derzeit liegen in Minneapolis rund 15 Zentimeter Schnee.

180204minneapolis_vorhersage

Die Kompakt SuperHD-Vorhersage für Minneapolis für die kommenden Tage. Bei -15 bis -14 Grad liegt der Höchstwert heute, zum Kickoff um 17:30 Uhr Ortszeit dürfte es schon wieder etwas kälter sein. Auch die kommenden Tage bleiben übrigens kalt.

Zuletzt wurde der Super Bowl am 26. Januar 1992 in Minneapolis ausgetragen, damals aber bei Temperaturen nur ganz knapp unter dem Gefrierpunkt. Den bisher kältesten Super Bowl gab es am 24. Januar 1982 in Pontiac im Bundesstaat Michigan.

180204michigan

Die Temperaturen im US-Bundesstaat Michigan am 24. Januar 1982 (Ortszeit) kurz vor dem Kickoff . Pontiac liegt nahe der Stadt Detroit, wo die Temperaturen um -10 Grad lagen.



Haben Sie sich schon auf unsere Webseite kachelmannwetter.com umgeschaut? Wir haben zahlreiche Vorhersagetools, wie die Vorhersage Kompakt Super HD, den XL Trend und Ensemble Vorhersagen für jeden Ort.
Neben unseren weltweiten Messwerten mit umfangreichem Archiv, weltweiten Satellitenbildern (mit Archiv ab 1981) und der weltweiten Blitzortung finden Sie neben dem HD Regenradar zahlreiche weitere von uns entwickelte Radartools, wie beispielsweise das Stormtracking für Gewitter oder unser Sturzflut-Tool!
Außerdem gibt es ein umfangreiches Angebot an Modellkarten, wie für Mitteleuropa und andere Teile der Welt das hauseigene Super HD Modell mit 1×1 km Auflösung und das europäische Modell ECMWF mit unzähligen Vorhersagekarten für die ganze Welt.

Ein Kommentar

  1. Dietmar 4. Februar 2018

Kommentieren