Gebietsweise Regen und viel Wind zum Osterfeuer

Vor allem am Samstag und am Ostersonntag wird es wieder zahlreiche Osterfeuer geben. Bei dem anstehenden wechselhaften Wetter können diese gebietsweise nass werden, aber nicht überall. Wir blicken genauer auf das Wetter.

Karsamstag

Die folgende Animation zeigt das signifikante Wetter aus dem Super HD Modell von 16 bis 20 Uhr. Wir sehen zum einen eine Kaltfront, die in erster Linie am Abend noch Süddeutschland überquert. Jedenfalls wird es hier kein großes geschlossenes Regengebiet sein, sodass auch hier mal trockene Phasen dabei sind. Im Norden und Nordosten stellt sich Schauerwetter ein. Hier muss man sich drauf einstellen, dass es zwischendurch ebenfalls nass wird. Am besten stehen die Chancen für trockenes Wetter in einem breiten Streifen vom Westen über die Mitte (Hessen, Thüringen) bis ins südliche Brandenburg und gegen Abend dann auch in Sachsen. Eine dickere Jacke ist überall zu empfehlen, denn die Temperaturen sind meist einstellig am Abend.

output_8SvV1l

Achtung: Vor allem in der Nordhälfte wird es sehr windig, eventuell sogar stürmisch! Nach dem HD Modell wären sogar Sturmböen von 70 bis 80 km/h möglich. Die Wettermodelle sind sich aber noch nicht ganz einig, vor allem vom nördlichen Niedersachsen und Schleswig-Holstein über Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern sollte man sich jedoch auf sehr windiges Wetter einstellen! Unten sehen Sie den Vergleich mehrerer Wettermodelle für die Windböen im Hamburg. Der Termin 17 Uhr ist markiert und zeigt noch eine Spanne von möglichen 58 km/h bis 71 km/h. Diesen Vergleich können Sie hier auch für Ihren Ort finden, einfach den Ort eingeben.

trend_hh

Ostersonntag

Die folgende Animation zeigt das signifikante Wetter aus dem HD Modell von 14 Uhr bis 23 Uhr in Schritten von 3 Stunden. Genau die Gebiete, die am Samstag eher trocken bleiben, könnten nun Regen bekommen, Schnee fällt zunehmend ab etwa 700 bis 800 Meter, an den Alpen bis auf etwa 1000 Meter. Da wären also vor allem auch NRW, Hessen und Thüringen mit Regen oder zumindest Regenschauern. Die größten Chancen für trockenes Wetter hat wahrscheinlich der Südwesten zwischen Saarland, der Pfalz und dem südlichen Baden-Württemberg. Ebenso könnte es auch zwischen der Nordsee und Sachsen länger trocken bleiben. Mit oft nur 5 bis 8 Grad am Abend wird es noch etwas frischer als am Samstag.

output_W7PquW

Der Wind ist am Ostersonntag wahrscheinlich kein großes Thema mehr und wird abends auch im Osten und Süden immer weiter nachlassen.

 

Am besten schauen Sie kurzfristig nochmal hier für Ihren Ort nach oder vergleichen das signifikante Wetter bei unseren zahlreichen Wettermodellen.

 



Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HDAuflösung,verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! Außerdem exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

Außerdem gibt es aktuelle Satellitenbilder weltweit, im Menü ist der Kartenausschnitt über die Kontinent- und Länderauswahl möglich oder über Rasterkarten selbst wählbar. Entsprechendes gilt für die weltweit berechneten Wettermodelle aus Deutschland und aus den USA. NEU: Satellitenbild-Archiv ab 1981.

Kommentieren