Fahrbahnaufbrüche, verbrannte Hundepfoten und Hitzeschock

Die Hitze, die am heutigen Mittwoch vor allem den Westen und Südwesten Deutschlands betrifft hat einige Folgen, auf die wir an dieser Stelle nochmals besonders hinweisen möchten. Hier die vom SuperHD-Modell berechneten Temperaturen um 16 Uhr:

160720hitze_1600

Hier ein paar wichtige Warnhinweise zur Hitze:

  • Bitte Kinder, ältere Menschen und Haustiere niemals allein im überhitzten Auto lassen! Das kann ganz schnell tragisch enden, da sich das Innere des Fahrzeugs extrem aufheizen kann. Schnell sind da 40, 50 oder sogar mehr als 60 Grad erreicht. Selbst wenige Minuten können schon zu viel sein. Dann liebe rmal eine Fahrt mehr und allein los, ohne andere Personen oder Tiere zu gefährden.
  • Was kaum jemand bedenkt: Straßen und Wege heizen sich bei der starken Sonneneinstrahlung enorm auf. Die Belagstemperaturen können nachmittags mehr als 50 Grad erreichen, stellenweise sogar um 60 Grad. Wer mittags bis ind en Abend mit seinem Hund draußen unterwegs sit, sollte unbedingt daran denken, dass die Hundepfoten sehr empfindlich sind. Allzu leicht können Verbrennungen auftreten. Wir Menschen haben es da einfacher, unsere Füße sind meist durch Sohlen geschützt.
  • Eine weitere Folge der hohen Belagstemperaturen sind Straßenschäden. Der heiße Belag dehnt sich aus, die ganze Fahrbahn kann sich aufwölben und so genannte „Blow-ups“ können entstehen. Vor allem für Motorradfahrer können solche Blow-ups sehr gefährlich sein.
  • Ganz wichtig ist es, viel zu trinken, dabei aber auf alkoholische Getränke zu verzichten. Auch sollte man nicht zu kalte Getränke zu sich nehmen, 2 bis 3 Liter Mineralwasser sollten es schon sein.

So sahen die Belagstemperaturen auf den Autobahnen gestern um 16 Uhr aus:

160720hitze_belaggestern


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte;  exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HD, verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick!

Außerdem neu und exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

All unsere Karten sind zoombar, zeitlich variierbar und verschiedene Parameter wählbar.

Wie ist der weitere Wetter-Trend? Unsere XL-Vorhersage weiß es (einfach Ort in Europa eingeben). Wetternews aus Deutschland, Europa und aller Welt gibt’s täglich frisch im Wetterkanal.

All unsere Erklärbärstücke finden Sie im Wetterlexikon!

Holen Sie sich Ihr Kachelmannwetter-Widget für Ihre Homepage!

Ein Kommentar

  1. Stephan Becker 21. Juli 2016

Kommentieren