Am Freitag in der Nordhälfte Gewittergefahr

Das Hoch „Zacharias“ beschert vielen Landesteilen einige trockene und sehr warme Tage, allerdings mit einer kleinen Unterbrechung in der Nordhälfte. Denn die Kaltfront des Nordmeertiefs „Schebika“ nähert sich morgen dem Norden Deutschland von Nordwesten her. Vor der Front können sich Schauer und Gewitter bilden, die lokal auch kräftig sein können.

160707gewitter_freitag

Die Karte aus dem hoch aufgelösten Super HD-Modell zeigt, wo am Freitagnachmittag um 15 Uhr Potenzial für Gewitter besteht. Am besten einfach mal Stunde für Stunde durchschauen. Im Laufe des Nachmittags können etwa von NRW über Niedersachsen und Sachsen-Anhalt bis nach Berlin und Brandenburg teils kräftige Schauer und auch Gewitter auftreten. Weiter nördlich ist eher anhaltender Regen zu erwarten, wobei auch hier örtlich Gewitter möglich sind. Im Süden passiert dagegen gar nichts.

160707gewitter_taupunkte

Warum ist nun – abgesehen vom Süden – mit der kleinen Unterbrechung der Hochdrucklage zu rechnen? Die Kaltfront eines Nordmeertiefs nähert sich langsam dem Nordenwesten und Norden des Landes, kommt aber gegen das über Süddeutschland liegende Hoch nicht so recht voran. Vor der Kaltfront liegt über der Mitte und dem Norden recht warme und teilweise auch feuchte Luft, wie man auf der Karte mit den erwarteten Taupunkten am Freitagnachmittag sieht. Was der Taupunkt ist? Dazu ein Video von Rebekka. Feuchte Luft ist eine wichtige Voraussetzung für die Bildung von Gewittern, dazu noch große Temperaturgegensätze zwischen der bodennahen Luft und größeren Höhen. Kommt dazu noch großräumige Hebung der Luftmasse wie an einem Gebirge oder vor einer aufziehenden Front, sind die Bedingungen günstig für die Entstehung auch kräftigerer Gewitter.

Das Titelbild wurde am 03.07.2016 von Matthias Kipper in Hessen aufgenommen, vielen Dank!


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Das HD Regenradar, HD Satellitenbilder sowie Wettervorhersagen für jeden Ort in Europa, zahlreiche aktuelle Messwerte und teils Jahrhunderte alte Messwerte der Wetterstationen finden Sie auf kachelmannwetter.com. Außerdem: exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HD, Gewitter-Risiko sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! All unsere Karten sind zoombar bis auf Landkreisebene, zeitlich variierbar und verschiedene Parameter wählbar. Wie ist der weitere Wetter-Trend? Unsere XL-Vorhersage weiß es (einfach Ort in Europa eingeben). Wetternews aus Deutschland, Europa und aller Welt gibt’s im Wetterkanal.

All unsere Erklärbärstücke finden Sie im Wetterlexikon!

Holen Sie sich Ihr Kachelmannwetter-Widget für Ihre Homepage!

Kommentieren