Wie Wärme im 16. Jh. gemessen wurde: Das Galilei-Thermometer

Im Jahre 1597 fragte sich ein weiser Mann:

„Wie man wohl Wärme messen kann?“

„Über die Dichte! – Ich hab‘ es, hey!“

Es war Galileo Galilei.

Im Video erkläre ich, wie das funktioniert!

Im Übrigen: Immer das unterste Gläschen von den oberen zeigt die aktuelle Temperatur, denn es hat gerade noch so Auftrieb, ohne herabzusinken.

 

Ein Kommentar

  1. Galileo Galilei 16. Juni 2015

Schreibe einen Kommentar zu Galileo Galilei Antworten abbrechen