Weiter zu trocken in Teilen der Regenbogenwelt

Bis auf ein paar Schauer hat es im September bisher zu wenig geregnet. Das sieht man auch auf der Regensummenkarte, in der man ablesen kann, wie viel Regen gefallen ist. Zu trocken war es dabei vor allem vom Kraichgau bis zur Metropolregion RN. Hier sind teilweise nur 20 Liter Regen pro Quadratmeter vom Himmel gekommen. Normal nass war es hingegen nur im Schwarzwald und örtlich im Markgräfler Land.

krlsruhe

 

Am Montagmorgen erreicht uns dann ein Tiefausläufer, der ein wenig Regen bringt. Doch viel wird auch dann nicht vom Himmel kommen. Herbstliches Wetter mit Dauerregen und Wind bekommen wir erst einmal nicht.

Kommentieren