Unwetterlage in den USA erwartet

Kanadische Kaltluft erfasst derzeit vor allem den Norden der USA. Dabei bauen sich große Temperaturgegensätze zu deutlich milderer Luft im Süden auf. Ab Freitag zieht ein Unwettertief von West nach Ost über Teile der USA hinweg, es erreicht am Samstag den Nordosten des Landes. In seinem Bereich fallen Schnee, Schneeregen, Eisregen und Regen. In der warmen Luft im Süden sind am Samstag auch kräftige Gewitter mit Unwettergefahr möglich.

161214usa_freitag_temp

Die Temperaturen am Freitag (16.12.) um 21 Uhr mitteleuropäischer Zeit (15 Uhr Ostküste der USA, 12 Uhr an der Westküste): Bis zu 25 Grad werden selbst im Norden des Bundesstaates Texas erwartet. Gleichzeitig sind es im Norden der USA an der Grenze zu Kanada unter -20 Grad. Für Details in der Karte einfach in die Bundesstaaten klicken.

161214usa_freitag_druck

Durch die großen Temperaturgegensätze entsteht über dem Westen der USA ein Tiefdruckgebiet mit einer ausgeprägten Luftmassengrenze.

161214usa_freitag_wetter

Im Bereich des Tiefs entstehen Niederschlagsgebiete, auf der Nordsee des Tiefs fällt Schnee, weiter südlich in der wärmeren Luft Regen.

161214usa_samstag_wetter

Weiter östlich entsteht in der Nacht zum Samstag ein Randtief, das die Warmluft in Richtung Nordosten schaufelt, wo sie auf die Kaltluft aufgleitet. Dabei fällt im Übergangsbereich teils starker gefrierender Regen, der nicht nur den Straßenverkehr, sondern örtlich auch die Stromversorgung lahmlegen könnte. Auch im Flugverkehr dürfte es erhebliche Beeinträchtigungen geben. An der Nordseite des Tiefs tobt ein Schneesturm, während es südlich des Tiefs regnet. Hier sind vor allem am Samstagabend Ortszeit teils kräftige Gewitter möglich.


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HDAuflösung,verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! Außerdem exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

Außerdem gibt es aktuelle Satellitenbilder weltweit, im Menü ist der Kartenausschnitt über die Kontinent- und Länderauswahl möglich oder über Rasterkarten selbst wählbar. Entsprechendes gilt für die weltweit berechneten Wettermodelle aus Deutschland und aus den USA. NEU: Satellitenbild-Archiv ab 1981.