Und wieder ein warmer Sommertag mit bis zu 28 Grad heute

Hin und wieder gab es zwar heute Phasen, in denen es vor allem in der Metropolregion Rhein-Neckar mancherorts nicht sonderlich viel blau am Himmel gab und man dachte, dass es jeden Moment regnen könnte. Hat es aber nicht und alles in allem war es ein ruhiger und freundlicher Tag mit mehr Sonnenschein für den einen (Südbaden ist zum Beispiel sehr gut weggekommen in Sachen Sonne) und etwas weniger für den anderen. Eins war es überall nicht: kalt. Auch heute lagen die Höchstwerte wieder zwischen 20 Grad in Freudenstadt, 23 Grad in Pforzheim und bis zu 28 Grad in Riegel. Der Feldberg kam auf 15 Grad. Am wärmsten war es zwischen dem Ortenaukreis und Breisgau, wie die Karte der Tageshöchstwerte zeigt. Hier kann man sich alle Messwerte mit den zugehörigen Orten auch nochmal genauer ansehen. Klickt man sich dort nochmal die letzten Tage zurück, dann sieht man, dass es nur am Wochenende einen kleinen Temperaturdämpfer gab. Auch letzte Woche waren es fast täglich verbreitet über 25 Grad in der Regenbogenwelt, letzten Freitag am 1.07. sogar bis zu 30 Grad.
obs_2016_07_05_18_00_37_2

 

 

Kommentieren