Trüber Abend bevor morgen Sommerhoch GERD kommt

Für den Rest des Tages ändert sich heute eigentlich nichts mehr. Die dicken Warmfrontwolken des Tiefs IRMTRAUD vor Schottland liegen jetzt über der kompletten Region. Auf dem HD-Satellitenbild sieht man, wie viele Wolken noch hinterher kommen. Die letzten kleinen Wolkenlücken schließen sich also ziemlich rasch und bleiben in der Nacht zu. Auch Regen kommt am Abend und in der Nacht noch auf, er ist im Westen Niedersachsens bereits da. Er lässt sich stets aktuell mit dem HD-Regenradar verfolgen und mittels der Radarvorhersage, die 2 Stunden in die Zukunft geht, auch genauer abschätzen, wann er wo bei uns in der Region ankommt.

Morgen wird die erste Tageshälfte noch wolkig bleiben, letzte Tropfen Regen sind auch noch möglich. Im Laufe des Nachmittags setzt sich dann langsam das Sommerhoch GERD durch. Die Sonne kommt nach und nach noch raus und auch die Temperaturen steigen im Vergleich zu heute bereits merklich an. Bis zu 26 Grad sind in Braunschweig je nach Sonnenschein schon möglich. -> zur SuperHD-Vorhersage für jeden Ort in der Region

Kommentieren