Spanien: Erste kurze Hitzewelle des Jahres 2020 – in Andalusien bis 37 Grad!

Wetterlage: Bei den Azoren befindet sich in den kommenden Tagen ein kräftiges Tiefdruckgebiet. An dessen Vorderseite wird von heute Samstag bis inklusive Montag subtropische  Warmluft von Marokko und Algerien nach Spanien transportiert.

Es wird dabei von Tag zu Tag heißer und häufig scheint die Sonne. Nur am Montag könnten im Vorfeld einer sich nähernden Kaltfront einzelne kräftige Gewitterzellen entstehen. Schon heute werden rund um Valencia 30 bis 32 Grad erwarten. Am Sonntag und am Montag steigert sich überall die Hitze und dann hat es oft 30 bis 37 Grad. Am heißesten wird es dabei in Andalusien. Hier werden es zwischen Sevilla, Córdoba und Málaga häufig 32 bis 37 Grad. In der Hauptstadt Madrid ist vor allem am Montag mit 30 bis 33 Grad zu rechnen.

Max. Temperaturen für heute Samstag. Für Details in die autonome Gemeinschaft.

Max. Temperaturen für den Sonntag

Max. Temperaturen für den Montag

 

Kommentieren