Sommertage 2018 – erste Rekorde gefallen und weitere in Reichweite

Schon vor etwa 10 Tagen hatten wir hier im Wetterkanal den Stand der aktuellen Sommertage und der heißen Tage (Hitzetage) für das Jahr 2018 veröffentlicht. Da es in den vergangenen Tagen weiterhin sehr warm und anschließend auch sehr heiß wurde, hier nun der aktuelle Stand. Ein Sommertag ist ein Tag mit 25 Grad und mehr, ein heißer Tag mit 30 Grad oder mehr.

Auf Sylt und in Essen-Bredeney (NRW) steht bereits der neue Rekord seit Messbeginn 1937 für die meisten Sommertage in einem Jahr und weitere werden hier noch folgen.  Bei vielen anderen Wetterstationen, die ich unten aufgeführt habe, sind wir bei den Sommertagen bereits in den Top 5 seit Messbeginn. In Bremen und Hamburg sind wir sogar jetzt schon bei den heißen Tagen auf Platz 4. In Frankfurt fehlen noch 7 heiße Tage zum absoluten Rekord.

Es können natürlich bis weit in den September noch zahlreiche Sommertage gesammelt werden, ebenfalls besonders bis Mitte September auch Hitzetage. Das hängt natürlich davon ab, wie sich die Wetterlage entwickelt und ob sich die andauernde sehr warme und jetzt auch meist heiße Großwetterlage halten oder irgendwann umstellen wird. Der Trend ist insgesamt aber bis Anfang kommender Woche sehr warm bis sehr heiß. Hinter jedem Ort habe ich den passenden 10 Tage-Trend verlinkt, sodass man die kurzfristige Entwicklung abschätzen kann.

Anzahl Sommertage und Hitzetage über das ganze Jahr – Stand 2018 inklusive 30. Juli

In der folgenden Liste steht jeweils der aktuelle Stand für 2018 und die Hitliste mit den Rekordjahren seit Messbeginn (Jahreszahl hinter dem Ortsname).

List auf Sylt (1937) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 24
Hitliste
1. 2018 24.0
2. 1997 20.0
3. 1994 19.0
4. 1975 17.0
5. 1982 15.0

Heiße Tage
Jahr 2018: 2
Hitliste
1. 1994 5.0
2. 1975 5.0
3. 1941 3.0
4. 2006 2.0
5. 2018 2.0

Bremen (1890) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 48
Hitliste
1. 64 1947
2. 51 1976
3. 49 1959
4. 48 2003/2018
5. 48 2006
Mittel: 28

Heiße Tage
Jahr 2018: 14
Hitliste
1. 17 1947
2. 15 1994
3. 15 1976
4. 14 2018
5. 13 1911
Mittel: 5

Hamburg-Fuhlsbüttel (1936) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 42
Hitliste
1. 51 1947
2. 46 2003
3. 44 2006
4. 42 2018
5. 42 1983/1976
Mittel: 27

Heiße Tage
Jahr 2018: 11
Hitliste
1. 18 1994
2. 12 1995
3. 11 2003
4. 11 2018
5. 11 1944
Mittel: 5

Hannover (1936) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 47
Hitliste
1. 56 2003
2. 56 1947
3. 54 2006
4. 51 1959
5. 50 1983
Mittel: 33

Heiße Tage
Jahr 2018: 12
Hitliste
1. 18 1947
2. 17 2003
3. 17 1994
4. 13 1943
5. 13 1995
Mittel: 6

Berlin-Tempelhof (1948) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 52
Hitliste
1. 67 2003
2. 65 2016
3. 65 2006
4. 63 1992
5. 58 1997
Mittel: 43

Heiße Tage
Jahr 2018: 17
Hitliste
1. 23 2015
2. 22 2006
3. 19 1994
4. 18 2010
5. 18 2003
Mittel: 10

Essen-Bredeney (1935) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 52
Hitliste
1. 52 2018
2. 47 1959
3. 46 2003
4. 45 1995
5. 45 2006
Mittel: 29

Heiße Tage
Jahr 2018: 5
Hitliste
1. 17 1994
2. 13 1976
3. 12 2003
4. 12 2015
5. 12 1995/2006
Mittel: 5

Köln-Stammheim (1945) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 62
Hitliste
1. 85 2003
2. 79 1947
3. 66 2006
4. 65 1959
5. 62 2018
Mittel: 40

Heiße Tage
Jahr 2018: 18
Hitliste
1. 35 1947
2. 24 1976
3. 23 2003
4. 21 2006
5. 19 1994
Mittel: 9

Trier-Petrisberg (1948) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 59
Hitliste
1. 2003 79.0
2. 1976 71.0
3. 1983 62.0
4. 2006 59.0
5. 2018 59.0

Heiße Tage
Jahr 2018: 14
Hitliste
1. 1976 26.0
2. 2015 25.0
3. 1994 25.0
4. 2006 21.0
5. 2005 20.0

Frankfurt/Main (1949) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 67
Hitliste
1. 96 2003
2. 70 1976
3. 69 1956
4. 67 2011/2018
5. 66 2006
Mittel: 52

Heiße Tage
Jahr 2018: 24
Hitliste
1. 31 2003
2. 27 2015
3. 26 1994
4. 24 2018
5. 22 1976
Mittel: 13

Dresden-Klotzsche (1934) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 43
Hitliste
1. 70 1983
2. 64 2003
3. 63 1982
4. 60 1992
5. 55 1995
Mittel: 42

Heiße Tage
Jahr 2018: 13
Hitliste
1. 24 2015
2. 19 2006
3. 19 1994
4. 17 2003
5. 17 1983
Mittel: 8

Saarbrücken-Ensheim (1951) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 52
Hitliste
1. 75 2003
2. 54 2015
3. 52 2018
4. 51 1983
5. 48 1995
Mittel: 36

Heiße Tage
Jahr 2018: 6
Hitliste
1. 22 2015
2. 21 2003
3. 17 1976
4. 14 1964
5. 13 2006/1994
Mittel: 5

Mannheim (1936) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 65
Hitliste
1. 103 2003
2. 87 1947
3. 77 2011
4. 76 1959
5. 76 2006
Mittel: 61

Heiße Tage
Jahr 2018: 20
Hitliste
1. 42 2003
2. 34 1947
3. 34 2015
4. 27 2005
5. 24 1994
Mittel: 17

Rheinau-Memprechtshofen (1958) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 69
Hitliste
1. 106 2003
2. 84 2011
3. 81 1989
4. 78 2017
5. 75 2006
Mittel: 58

Heiße Tage
Jahr 2018: 17
Hitliste
1. 42 2003
2. 37 2015
3. 29 2006
4. 27 2005
5. 26 2017
Mittel: 15

Stuttgart-Echterdingen (1953) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 48
Hitliste
1. 90 2003
2. 57 2015
3. 55 2016
4. 55 1983
5. 54 2006 /2017
Mittel: 42

Heiße Tage
Jahr 2018: 7
Hitliste
1. 26 2015
2. 23 2003
3. 18 1964
4. 15 2006
5. 14 2017
Mittel: 7

Nürnberg (1955) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 58
Hitliste
1. 85 2003
2. 62 1983
3. 61 2016
4. 61 2017
5. 60 2012
Mittel: 47

Heiße Tage
Jahr 2018: 10
Hitliste
1. 33 2015
2. 30 2003
3. 27 1994
4. 21 1964
5. 18 2012
Mittel: 10

Regensburg (1947) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 65
Hitliste
1. 2003 91.0
2. 2016 78.0
3. 2017 77.0
4. 2012 76.0
5. 2015 74.0

Heiße Tage
Jahr 2018: 22
Hitliste
1. 2003 41.0
2. 2015 37.0
3. 1947 32.0
4. 2017 29.0
5. 1994 25.0

München-Stadt (1955) – zum 10 Tage-Trend
Sommertage
Jahr 2018: 49
Hitliste
1. 88 2003
2. 65 2017
3. 63 2015
4. 61 2012
5. 58 2011
Mittel: 46

Heiße Tage
Jahr 2018: 3
Hitliste
1. 33 2015
2. 31 2003
3. 21 2017
4. 19 1994
5. 18 2006
Mittel: 8

 



Haben Sie sich schon auf unsere Webseite kachelmannwetter.com umgeschaut? Wir haben zahlreiche Vorhersagetools, wie die Vorhersage Kompakt Super HD, den XL Trend und Ensemble Vorhersagen für jeden Ort.
Neben unseren weltweiten Messwerten mit umfangreichem Archiv, weltweiten Satellitenbildern (mit Archiv ab 1981) und der weltweiten Blitzortung finden Sie neben dem HD Regenradar zahlreiche weitere von uns entwickelte Radartools, wie beispielsweise das Stormtracking für Gewitter oder unser Sturzflut-Tool!
Außerdem gibt es ein umfangreiches Angebot an Modellkarten, wie für Mitteleuropa und andere Teile der Welt das hauseigene Super HD Modell mit 1×1 km Auflösung und das europäische Modell ECMWF mit unzähligen Vorhersagekarten für die ganze Welt.

6 Kommentare

  1. Markus 31. Juli 2018
    • waldgängerin 31. Juli 2018
  2. Andreas L. 31. Juli 2018
    • Fabian 31. Juli 2018
  3. Rudolf 31. Juli 2018

Kommentieren