Schauerrisiko durch Höhentief

Ein umfangreiches und kräftiges Hochdruckgebiet mit dem Namen ROSI liegt derzeit über Nordosteuropa und beherrscht das Wettergeschehen in vielen Teilen Europas. Was man auf den ersten Blick nicht sieht, ist ein kleines Höhentief, angefüllt mit höhenkalter Luft, das in einigen Teilen Deutschlands das Wetter wechselhaft gestaltet. Vereinzelt sind sogar kurze Gewitter möglich. Das Höhentief zieht vom Osten Deutschlands bis zum Mittwoch zur Nordsee löst sich hier auf.

170925bodendruck

In der Bodendruckkarte für den Montagmittag erkennt man am Rande des Hochs über Nordosteuropa nur über Frankreich ein schwaches Tief. Auf den ersten Blick müsste ruhiges Hochdruckwetter herrschen.

170925hoehentief

Schaut man sich die Wetterlage am Montagmittag in rund 5,5 Kilometer Höhe an, sieht es dagegen ganz anders aus. Ein kleines Höhentief liegt über dem Osten Deutschlands. Damit verbunden ist in höheren Schichten kältere Luft und damit ein großer Temperaturunterschied zwischen der bodennahen Luft und der Höhenkaltluft. Man spricht von labiler Schichtung. Durch diese großen vertikalen Temperaturgegensätze entstehen Schauer und örtlich sogar Gewitter.

170925schauer1

So rechnet das SuperHD-Modell für den Montagnachmittag zahlreiche Schauer in vielen Landesteilen. Ausgespart werden der Süden und weitgehend auch der Westen Deutschlands.

170925schauer2

Das gröber aufgelöste HD-Modell für den Montagnachmittag zeigt ebenfalls einige Schauer, örtlich auch Gewitter an. Für alle Modelle gilt: Ruft man die Karten auf, kann man am oberen Kartenrand zwischen den Modellen wechseln, um zu vergleichen. Für Details einfach in die Bundesländer klicken und für den Ablauf im Menü stundenweise vor- und zurückblättern.


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HDAuflösung,verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! Außerdem exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

Außerdem gibt es aktuelle Satellitenbilder weltweit, im Menü ist der Kartenausschnitt über die Kontinent- und Länderauswahl möglich oder über Rasterkarten selbst wählbar. Entsprechendes gilt für die weltweit berechneten Wettermodelle aus Deutschland und aus den USA. NEU: Satellitenbild-Archiv ab 1981.

Kommentieren