Pfingstsonntag im Norden sonnig, im Süden Schauer

Zweigeteilt wird das Wetter sich am heutigen Pfingstsonntag gestalten. Am Mittag und Nachmittag scheint im Norden und Osten bei teils wolkenlosem oder gering bewölktem Himmel vielfach die Sonne. Von Westfalen bis zu den Alpen ist es aber wolkiger, zeitweise scheint auch hier die Sonne, doch es können sich auch ein paar Schauer bilden, besonders in Hessen, in Rheinland-Pfalz, im Saarland, in Bayern und in Baden-Württemberg.

Die Höchstwerte liegen meist bei 15 bis 20 Grad, mit Sonne werden es stellenweise auch 22 Grad. Nur an der See und ganz im Südosten Bayerns ist es kühler.

Und wann wird´s wärmer, wann bekommen wir sommerliche Temperaturen ? Keine Ahnung. Irgendwann, vielleicht Anfang Juni … jedenfalls nicht bis zum kommenden Wochenende. Geben die Modellrechnungen einfach noch nicht her.

So long und schöne Pfingsten aus Bochum

Andreas Neuen, 24. Mai 2015

 

Kommentieren