Österreich: Wechselhaftes Maiwochenende – Samstag rund 20 Grad, Sonntag viel Regen

Die wechselhafte Wetterlage bleibt uns auch am Wochenende erhalten. Dabei ist der Samstag der freundlichere und wärmere Tag mit Temperaturen um 20 Grad. Am späten Nachmittag erreicht das nächste Tiefdruckgebiet Westösterreich und bringt uns einen teils sehr nassen Sonntag.

Samstag: Der Samstag startet im Großteil von Österreich mit viel Sonnenschein und ein paar durchziehenden Wolkenfeldern. Lediglich im Osten ist am Morgen teils dichte hochnebelartige Bewölkung denkbar und in Vorarlberg kann es am Vormittag schon zu ersten Schauern kommen.

de_model-de_modsuihd_2017050500_31_470_352

Tagsüber erwartet uns dann bundesweit ein freundlicher Mix aus Sonne und Wolken. Im Laufe des späten Nachmittags nimmt von Südwesten die Bewölkung wieder zu und abends beginnt es dann von Vorarlberg bis nach Osttirol zu regnen. In der Osthälfte bleibt es meist trocken und es bilden sich nachmittags nur ganz vereinzelte kurze Schauer, diese bleiben aber die Ausnahme.

de_model-de_modsuihd_2017050500_28_462_352

Bei unserem signifikanten Wetter beim Super HD Stunden für Stunden vorklicken und sich den Wetterablauf für den Tag ansehen. Die Temperaturen steigen vor der Front auf angenehme 16 bis 21 Grad. Im Osten von Österreich sind stellenweise auch bis zu 22 Grad denkbar.

de_model-de-310-1_modsuihd_2017050500_42_462_2

Sonntag: Der Sonntag startet überall dicht bewölkt und besonders von Vorarlberg bis zu den niederösterreichischen Voralpen ist immer wieder mit Regen zu rechnen. Nass beginnt der Tag auch von Osttirol bis ins Südburgenland. Sonst ist es zwar ebenfalls dicht bewölkt aber vielerorts noch trocken.

de_model-de_modsuihd_2017050500_52_462_352

Im Tagesverlauf breitet sich dann der Regen auch auf den Osten aus und nachmittags wird es dann überall nass und besonders im Norden und Osten können sich dann auch kräftigere Schauer und einzelne Gewitter bilden.

de_model-de_modsuihd_2017050500_60_462_352

Die Temperaturen steigen am Sonntag auf 12 bis 17 Grad, im Nordburgenland sind punktuell 21 Grad möglich.

de_model-de-310-1_modsuihd_2017050500_66_462_2

Am meisten Regen fällt vom Samstagnachmittag bis am späten Sonntagabend entlang der Alpennordseite von Vorarlberg bis in die Obersteiermark. Hier sind verbreitet 20 bis 60l/m² zu erwarten. In den klassischen Staulagen vom Bregenzerwald und rund um den Arlberg sind örtlich auch 60 bis 100 l/m² denkbar. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 2000 und 2300m.

de_model-de-310-1_modsuihd_2017050500_69_462_157

Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore! Android kommt demnächst!

Das HD Regenradar, HD Satellitenbilder sowie Wettervorhersagen für jeden Ort in Europa, zahlreiche aktuelle Messwerte und teils Jahrhunderte alte Messwerte der Wetterstationen finden Sie auf kachelmannwetter.com. Außerdem: exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HD sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! All unsere Karten sind zoombar bis auf Landkreisebene, zeitlich variierbar und verschiedene Parameter wählbar. Wie ist der weitere Wetter-Trend? Unsere XL-Vorhersage weiß es (einfach Ort in Europa eingeben). Wetternews aus Deutschland, Europa und aller Welt gibt’s im Wetterkanal.

All unsere Erklärbärstücke finden Sie im Wetterlexikon!

Holen Sie sich Ihr Kachelmannwetter-Widget für Ihre Homepage!

 

 

 

 

Kommentieren