Österreich: Spätsommerlich warm mit Sonne und einzelnen Schauern und Gewittern – bis 30 Grad!

Der heutige Tag startet vom Unterinntal bis in die Obersteiermark und ins westliche Niederösterreich hinein mit teils kompakten Restwolken nächtlicher Schauer und Gewitter. Aber auch sonst gibt es in machen Tälern und Becken ein paar Nebelfelder. Vormittags lockert die Restbewölkung auf und in den meisten Landesteilen setzt sich sonniges Wetter mit ein paar Wolken durch. Nur in Ober- und Niederösterreich geht es mit teils dichteren Wolken und schon örtlich kurzen Schauern oder Gewittern weiter. Nachmittags entstehen besonders östlich einer Linie Salzburg-Lienz ein paar Schauer und Gewitter. Weiter im Westen bleibt es ganztags trocken mit einigen Sonnenstunden. Im Laufe des Abends nimmt die Schauer- und Gewittertätigkeit auch im Osten/Süden wieder ab. Hier das signifikante Wetter von unserem Super HD Modell für den Tag. Für Details in Länder/Bezirke, Stunden vorklicken:

Es wird spätsommerlich warm und die Temperaturen steigen auf 23 bis 30 Grad. Für Details in Länder/Bezirke:

Hilfreiche Tools für die Gewitter:

Für genaue/detaillierte Warnungen verwenden Sie unsere @Pflotsh-App-Storm, dann werden Sie zeitgerecht vor jedem Gewitter/Unwetter informiert.

 

Kommentieren