Österreich: Klassisches Altweibersommerwetter mit viel Sonne und bis 25 Grad!

Derzeit befinden wir uns noch im Einflussbereich von kalten Luftmassen, die uns auf der Rückseite des Sturmtiefs Fabienne von der Nordsee erreicht haben. Heute erwartet uns nach einem teils frostigen Morgen nochmals ein eher herbstlich kühler Nachmittag mit viel Sonne und ein paar durchziehenden Schleierwolken, die besonders im Norden/Nordosten stellenweise dichter werden können. Die Temperaturen steigen auf 13 bis 20 Grad. Im Inntal sind bereits bis 22 oder 23 Grad zu erwarten.

Morgen am Donnerstag bleibt uns das stabile Hochdruckgebiet über dem Alpenraum erhalten und von West- und Südwesteuropa erreicht uns ein Schwall warmer Luft vom westlichen Mittelmeerraum. Gleichzeit bleibt die Luftmasse sehr trocken und dazu gibt es im ganzen Land strahlenden Sonnenschein mit kaum einer Wolke am Himmel und mit perfekter Fernsicht! Die Temperaturen steigen auf 17 bis 24 Grad. Stellenweise sind im Inntal und im südlichen Wiener Becken bis 25 Grad zu erwarten.

Am Freitag geht es mit Sonne und Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad weiter. Erst im Laufe des Nachmittags ziehen vom Norden ein paar Wolkenfelder auf. Vielerorts bleibt es aber bis zum Abend sonnig und weiterhin trocken.

Max. Temperaturen für heute Mittwoch. Für Details in Länder/Bezirke:

Max. Temperaturen für den Donnerstag. Für Details in Länder/Bezirke:

Max. Temperaturen für den Freitag. Für Details in Länder/Bezirke:

Kommentieren