Österreich: Am Donnerstag frühlingshaft warm – im Osten örtlich bis zu 22 oder 23 Grad!

Am Donnerstag befindet sich Österreich in einer lebhaften Südwest-, bis Westströmung und es wird vielerorts ungewöhnlich warm für die Jahreszeit.

Der Tag startet oft mit Sonnenschein und es ziehen nur harmlose Wolken durch. Im Laufe des Tages werden diese besonders entlang der Alpennordseite teils dichter und schatten die Sonne zeitweise ab. In Vorarlberg und in Nordtirol sind im Laufe des Nachmittags erste Schauer zu erwarten. Am späten Abend erreicht dann eine Kaltfront mit weiteren Schauern die gesamte Alpennordseite und erstreckt sich dann um Mitternacht von Vorarlberg entlang der Nordalpen bis zum Waldviertel.

Hier zum signifikanten Wetter vom Super HD Modell. Für Details in die Länder/Bezirke, Stunden vorklicken.

Vor der Kaltfront wird es nachmittags aber in vielen Regionen ungewöhnlich warm für die Jahreszeit! Die Temperaturen steigen auf 12 Grad in höher gelegenen verschneiten Alpentälern (Lech am Arlberg & Seefeld in Tirol), sonst auf 12 bis 20 Grad und im Osten sind örtlich bis zu 22 oder 23 Grad zu erwarten. Am wärmsten wird es dabei im Raum Wiener Neustadt. 

Hier die Max. Temperaturen für Donnerstag. Für Details in die Länder/Bezirke.

Kommentieren