Niederschlag seit Jahresbeginn 2016 in Thüringen

Sieben Monate sind in 2016 schon um und wir blicken auf die Bilanz des Niederschlages bisher. Ganz typisch ist, dass der Thüringer Wald auf der Karte mit den Summen bis zum 01. August 2016 gut herausragt. Mit rötlichen Farben sind hier oft schon 600 bis stellenweise auch um 800 Liter Regen pro Quadratmeter gefallen. Im Thüringer Becken und vor allem im Bereich Kyffhäuserkreis war es deutlich trockener. Hier halten sowohl der Thüringer Wald als auch der Harz viele Regenwolken fern oder Wetterfronten werden durch die Gebrige abgeschwächt. So ist in 2016 in Thüringen bisher am wenigsten Regen bei Sondershausen gefallen, genauer gesagt nur 180 bis 200 Liter/qm.

regen_2016_08_01_17_50_52_129

Kommentieren