Morgen früh Schnee im Berufsverkehr?

Hinter dem Regen besteht noch ein gewisses Schauerrisiko. Vor allem in der zweiten Nachthälfte können von Sachsen-Anhalt her einzelne Schauer aufziehen und zum frühen Morgen auch Berlin erreichen. In der kalten Luft können diese Schauer als Schnee oder Schneeregen fallen.

Der neueste Modelllauf des HD-Modells auf kachelmannwetter.com ist eben eingetroffen. Blicken wir auf das signifikante Wetter für morgen früh 5 Uhr (Sie können sie das Modell auch für jede weitere Stunde hier anschauen). Blau steht für Schnee, grün für Regen, gelb für Nebel. Somit besteht für morgen früh durchaus ein leichtes Risiko für Schnee- oder Schneeregenschauer. Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt muss auch entsprechend mit Glätte gerechnet werden. Nicht nur durch den möglichen Schnee, auch durch gefrierende Restnässe des heutigen Regens.

model_moddeuhd_2016030612_16_40_155

Ob die Schauer morgen früh dann tatsächlich Berlin erreichen, kann man erst im Laufe der Nacht auf dem HD-Radar erkennen. Es hängt davon ab, wo genau sie sich entwickeln und wie sie ziehen. So etwas kann man gut 12 Stunden vorher nicht exakt für einen Ort vorhersagen.

Kommentieren