Jetzt NEU: Übersichtsseiten, Unwettererkennung und 46 Tage Vorhersage ECMWF

Zum 20. November 2018 gab es wieder ein großes Update mit einigen Neuerungen auf kachelmannwetter.com. Neben Übersichtsseiten für beispielsweise Modellkarten und das Niederschlagsradar sowie für Unwetter, gibt es auch eine Unwettererkennung aus unseren Radartools für jeden Ort in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein. Ebenso ganz neu ist die 46 Tage-Vorhersage des ECMWF mit vielen Karten für die berechneten Abweichungen der Temperatur, der Niederschläge und mehr.

Wir finden die Neuerungen direkt markiert im Menü auf kachelmannwetter.com. Unten sehen wir die Neuigkeiten rot gekennzeichnet, ebenso die Langfristprognosen des ECMWF.

Übersichtsseiten mit vielen Infos

Auf den folgenden Übersichtsseiten gibt es nicht nur Vergleiche und eine Übersicht aller verfügbaren Tools und Modelle, sondern auch Informationstexte zu den jeweiligen Themenbereichen Modellkarten, Niederschlagsradar, Gewitter & Unwetter sowie den Radarbildern für andere Länder. Hier geht es direkt zu den neuen Seiten:

 

Unwettererkennung für jeden Ort

Sucht man auf kachelmannwetter.com jetzt in der Vorhersage den gewünschten Ort, dann wird für Orte in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein immer angezeigt, wenn unsere Radartools oder die Blitzanalyse ein Unwetter beziehungsweise einen Blitz in der Nähe oder vor Ort erkannt haben.

Wir sehen unten zwei Beispiele: Für einen Erdblitz im Umkreis von 10 km und ein kräftiges Gewitter mit Tornadogefahr weiter unten. Mit einem Klick auf die Gefahrensymbole (Gewitter, Blitz, Hagel, Sturzflut usw.) gelangen Sie direkt zu den entsprechenden Tools und können die Lage laufend verfolgen. Die Gefahrensymbole sind je nach Intensität der Erscheinung von gelb über rot bis violett eingefärbt.

 

 

ECMWF 46 Tage-Vorhersage

Das ECMWF (Europäisches Zentrum für mittelfristige Wettervorhersage) berechnet zwei Mal in der Woche (Montag und Donnerstag) eine Vorhersage für die kommenden 46 Tage. Es werden dabei zum einen Abweichungen vom 30jährigen Klimamittel (Anomalien) für verschiedene Parameter berechnet, aber auch Mittelwerte aus den verschiedenen Varianten gebildet. Jede einzelne der 50 Varianten plus den Kontrolllauf können Sie ebenfalls im Menü auswählen.

Die 46 Tage-Vorhersage bieten wir für Nutzer mit einem Abonnement mit zusätzlichen Features an. Mit einem kostenpflichtigen Abonnement im Paket 2 „Website ohne Werbung mit Zusatzfeatures“ können Sie laufend die aktuellen Prognosen einsehen und kommen natürlich auch in den Genuss vieler weiterer Features, wie zahlreiche weitere exklusive Modellkarten, den Modellplayer, den Archivplayer und laufend mehr.

Unten sehen wir zwei Beispielkarten mit der berechneten Temperaturabweichung vom 30jährigen Klimamittel für Europa und der Abweichung für den 10 Tage-Niederschlag für Europa. Die 46 Tage-Vorhersage steht mit allen Karten übrigens weltweit zur Verfügung!

 

Verfügbare Vorhersageparameter 46 Tage-Vorhersage ECMWF

Mittelwerte und alle 50 Varianten + Kontrollauf

  • Temperatur 2 m
  • Wassertemperatur
  • Luftdruck auf Meereshöhe
  • Akkumulierte Niederschlagsmenge
  • Akkumulierte Niederschlagsmenge (Schnee)
  • Geopotentielle Höhe, 1.000hPa
  • Geopotentielle Höhe, 500hPa
  • Temperatur, 850hPa
  • Windmittel und Strömung, 850hPa
  • Windmittel und Strömung, 200hPa


Abweichungen (Anomalie) – Mittelwerte

  • Temperaturabweichung 2m (K=°C)
  • Abweichung Wassertemperatur
  • Abweichung Luftdruck auf Meereshöhe
  • Abweichung 5-Tage-Niederschlag (mm)
  • Abweichung 10-Tage-Niederschlag (mm)
  • Abweichung akkumulierter Niederschlag (mm)
  • Abweichung Temperatur, 850hPa
  • Abweichung Geopotentielle Höhe, 500hPa


Haben Sie sich schon auf unsere Webseite kachelmannwetter.com umgeschaut? Wir haben zahlreiche Vorhersagetools, wie die Vorhersage Kompakt Super HD, den XL Trend und Ensemble Vorhersagen für jeden Ort.
Neben unseren weltweiten Messwerten mit umfangreichem Archivweltweiten Satellitenbildern (mit Archiv ab 1981) und der weltweiten Blitzortung finden Sie neben dem HD Regenradar zahlreiche weitere von uns entwickelte Radartools, wie beispielsweise das Stormtracking für Gewitter oder unser Sturzflut-Tool!
Außerdem gibt es ein umfangreiches Angebot an Modellkarten, wie für Mitteleuropa und andere Teile der Welt das hauseigene Super HD Modell mit 1×1 km Auflösung und das europäische Modell ECMWF mit unzähligen Vorhersagekarten für die ganze Welt.

Zahlreiche Apps: Wetter-Apps Pflotsh

3 Kommentare

  1. Jens Motsch 20. November 2018
  2. Michael Schletz 23. November 2018
    • Fabian 23. November 2018

Kommentieren