Hurrikan DORIAN – die Katastrophe für die Bahamas und der Quatsch mit Europa

Hurrikan DORIAN liegt mit mittleren Windgeschwindigkeiten von um die 240 km/h kurz vor den ersten Inseln der nordwestlichen Bahamas und wird diese langsam überqueren. Anschließend zieht der Hurrikan vor der US Ostküste nach Norden und später Nordosten. Ob er hier zeitweise an Land geht, ist noch offen.

Für die nordwestlichen Bahamas bahnt sich in den kommenden zwei Tagen eine Katastrophe an. Dorian wird hier ausgebremst und könnte sogar im Bereich von Grand Bahama und Grand Abaco ortsfest werden. Das bedeutet, dass dort über 24 bis 48 Stunden schwerer Orkan mit extremen Regenfällen herrscht.  Es muss auf den dortigen Inseln mit schlimmen Verwüstungen gerechnet werden.

 

Kein Hurrikan kommt nach Europa!

Weil schon wieder Schlagzeilen auftauchen wie „Hurrikan Dorian nimmt Kurs auf Europa“: Dorian wird irgendwann in 7 bis 10 Tagen in die Westdrift aufgenommen und wandelt sich in ein normales Tief um. Man sieht hier in den Storm-Tracks die Bahn für kommenden 10 Tage. Das ist ein ganz normaler Vorgang und er ist dann schnell kein Hurrikan mehr, die können da oben auf dem Nordatlantik nämlich nicht überleben. Er ist dann „Ex-Dorian“ und ein Tief, wie dort jedes andere sonst auch. Auswirkungen auf Europa kann der EX-Hurrikan (Wichtig: „EX“!) durchaus haben, aber das ist völlig offen, da das erst in 10 bis 14 Tagen der Fall wäre. 

Infos in einem Video auf unserem Youtubekanal (gerne abonnieren, danke!)

 

Modellvorhersagen für Hurrikan DORIAN – Modellvergleich über blaue Button

Im Folgenden die berechnete Zugbahn von 50 verschiedenen Lösungen des ECMWF. Diese Berechnung wird zwei Mal täglich aktualisiert. Die meisten Berechnungen gehen von keinem direkten Landgang an der US Ostküste aus, die allermeisten Lösungen rechnen das Eindrehen nach Norden und Nordosten entlang der Küste. Dabei gibt es aber auch nicht wenige Berechnungen, die den Hurrikan sehr nah an der Küste rechnen! Man sollte dort also in Alarmbereitschaft sein.



Haben Sie sich schon auf unsere Webseite kachelmannwetter.com umgeschaut? Wir haben zahlreiche Vorhersagetools, wie die Vorhersage Kompakt Super HD, den XL Trend und Ensemble Vorhersagen für jeden Ort.
Neben unseren weltweiten Messwerten mit umfangreichem Archivweltweiten Satellitenbildern (mit Archiv ab 1981) und der weltweiten Blitzortung finden Sie neben dem HD Regenradar zahlreiche weitere von uns entwickelte Radartools, wie beispielsweise das Stormtracking für Gewitter oder unser Sturzflut-Tool!
Außerdem gibt es ein umfangreiches Angebot an Modellkarten, wie für Mitteleuropa und andere Teile der Welt das hauseigene Super HD Modell mit 1×1 km Auflösung und das europäische Modell ECMWF mit unzähligen Vorhersagekarten für die ganze Welt.

Zahlreiche Apps: Wetter-Apps Pflotsh