Heftige Unwetter gab es in der Region Braunschweig

Am Nachmittag und frühen Abend gab es in der Region Braunschweig heftige Unwetter. Dabei kam es zu Starkregen mit Überflutungen, doch nicht jeder Ort wurde gleichermaßen getroffen. Zudem traten stellenweise Hagel und auch Sturmböen auf. Auf der Regensummenkarte sieht man die unterschiedlichen Regenmengen. Braunschweig selbst kam mit 8 l/qm noch glimpflich davon, doch auch hier war es von Stadtteil zu Stadtteil unterschiedlich. Am heftigsten hat es Seesen erwischt mit 48 l/qm innerhalb kurzer Zeit. Das ist fast die Menge, die in einem ganzen Monat hier fällt. Weitere Orte und Mengen kann man in der Karte ablesen:

BS2

Kommentieren