Graues Wochenende in Berlin

Von Nordwesten erreichen uns in Berlin und Brandenburg immer wieder Tiefausläufer mit feuchter und wolkenreicher Luft am Wochenende. Der Samstag wird richtig trüb und es kann immer mal wieder etwas Regen oder Nieselregen fallen. Dabei wird es nasskalt mit Höchstwerten von maximal 4 oder 5 Grad, wie die Vorhersage für Berlin zeigt. In der Nacht zum Sonntag kann es vorübergehend auflockern und die Temperaturen gehen zurück auf um die 0 Grad. Teilweise kann es dann glatt werden auf den Straßen.

Der Sonntag startet zunächst noch meist trocken, schnell zieht aber ein neuer Tiefausläufer auf. Er bringt wieder dicke Wolken mit und es kann auch zeitweise nass werden. Es wird nur etwas milder mit bis zu 6 oder 7 Grad.

In der kommenden Woche ist vorerst keine Rückkehr zu kaltem Winterwetter zu erwarten. Der 10 Tage-Trend für Berlin zeigt sogar fast durchgehend frostfreie Nächte und erst zum kommenden Wochenende sehen einige Wettermodelle eine Abkühlung.

Kommentieren