Erster Wetterausblick fürs EM-Halbfinale

Angesichts des unbeständigen Wetters der vergangenen Tage und Wochen mit Schauern und Gewittern, stellt sich schon die Frage, ob es auch am Donnerstagabend so ausssieht. Dann tritt nämlich die deutsche Fußballnationalmannschaft im Halbfinale der Fußball-EM gegen Frankreich an. Anpfiff ist um 21 Uhr in Marseille. Und es sieht tatsächlich gut aus. Den ganzen Tag über ist es trocken und überwiegend sonnig. Am Abend ziehen zwar ein paar Wolken auf, die aber keinen Regen bringen. Die Karte aus dem HD-Modell zeigt die erwarteten Temperaturen um 21 Uhr bei uns in der Regenbogenwelt, es ist also bis weit in den Abend hinein sommerlich warm mit besten Bedingungen fürs Public Viewing.

Das Wetter am Austragungsort Marseille ist am Donnerstag hochsommerlich mit Höchstwerten nahe 30 Grad. Abends kühlt es sich zwar langsam ab, es dürfte aber immer noch recht warm sein. Schauer oder Gewitter sind nicht zu erwarten.

Kommentieren