Erste Schauer schon in Brandenburg unterwegs

Das Tiefdruckgebiet „Arvenn“ über Skandinavien schickt heute seine Ausläufer zu uns. Diese bringen feuchtere Schauerluft vom Atlantik mit und erste Regenschauer sind auch bereits unterwegs. Das HD Radar zeigte einen kräftigen Schauer um kurz vor 14 Uhr schon südlich von Neuruppin und auch im südlichen Brandenburg haben sich rasch erste Regenechos gebildet. Berlin lag noch zwischen den Schauergebieten, aber am Nachmittag kann es dann auch hier nass werden. Einzelne Gewitter sind ebenfalls möglich, die Blitzkarte bei Kachelmannwetter zeigte gegen 14 Uhr schon erste Entladungen.

px250_2016_07_31_40_1135

Kommentieren