Die Warmfront ist in Thüringen angekommen – wolkiger Abend

Momentan zieht die Warmfront eines Tiefs bei Norwegen über Deutschland hinweg. So sonnig der Tag heute begann, so wolkig wird er nun enden. Die ersten Wolken der Front kamen schon heute Mittag gegen 12 Uhr im Norden an und breiteten sich in den letzten Stunden nach und nach weiter auf ganz Thüringen aus. Schaut man sich das Satellitenbild von 15:40 Uhr an, so erkennt man zwar durchaus noch ein paar Lücken mit Sonnenschein, allerdings kommt noch einiges hinterher. Über Niedersachen und Hessen liegen dichte Wolken, die sich in Richtung Thüringen bewegen (>>>Animation Satellitenbild<<<(. Bis zum Abend werden die Wolken also nun immer zahlreicher, die sonnigen Phasen weniger, aber vorerst fallen nur selten ein paar Tropfen Regen. Erst in der Nacht wird es hier und da nass, wie die Super HD-Vorhersage zeigt. Die Vorhersage für morgen finden Sie hier.

Kommentieren