Die große Hitze kommt wohl – neue Junirekorde möglich

Die große Hitze wird in der nächsten Woche sehr wahrscheinlich kommen mit Tageshöchstwerten von häufig über 35 Grad in den Niederrugen. Sogar Spitzen bis um 40 Grad sind möglich, der Höhepunkt zeichnet sich am Mittwoch und/oder Donnerstag ab.

Wo allerdings die genauen Schwerpunkte liegen, ob die heißeste Luftmasse aus Afrika eher den Südwesten, Westen oder den Osten erfasst, ist noch offen. Das muss man einfach so sagen. Insgesamt wurde in den Berechnungen der Höhepunkt also im Vergleich zu den vergangenen Tagen um 1 bis 2 Tage aufgeschoben. Bleiben wir also noch etwas vorsichtig, auch wenn es ziemlich sicher knackig heiß wird.

Im folgenden Video der aktuelle Stand und Infos zu den Rekorden – Grafiken dazu weiter unten

 

Absolute Hitzerekorde für Juni von 1947 mit 38,5°C an der Wetterstation Bühlertal (Baden-Württemberg)

 

Junirekorde Deutschland

Stationen, die heute noch messen