Der Sommer tastet sich wieder an uns heran!

In der neuen Woche ist sich der Sommer noch etwas unschlüssig, ob und wann er voll einkehrt. Von einem „Sommertag“ sprechen Meteorologen ab einer Temperatur von 25.0 Grad. Natürlich sind 22 bis 24 Grad auch warm, doch unsere Vorstellungen von Sommer in der Mitte des Augusts sind andere. Tatsächlich werden in dieser Jahreszeit laut Klimastatistik Höchstwerte zwischen 23 und 25 Grad erwartet – nicht etwa um 30 Grad. Es sieht auch über den 10-Tage-Trend auf kachelmannwetter.com (gibt es für jeden Ort europaweit) hinaus so aus, als bliebe es bis Ende des Monats beim Wechselspiel von mäßig warmen und sommerlich warmen Temperaturen. Die große Hitzewelle steht nicht im Kalender, aber die Chance auf einen warmen, sonnigen Altweibersommer gibt es trotzdem. Das ist allerdings jetzt noch nicht absehbar.

Htrend

In der Grafik stehen die verschiedenfarbigen Linien für die unterschiedlichen Wettermodelle, deren Herkunftsländer durch die Flaggen in der Legende gekennzeichnet sind.

Kommentieren