Berlin und Brandenburg mit die wärmste Region Deutschlands aktuell

Am Montag um 16 Uhr war Berlin mit die wärmste Region in Deutschland. Bei uns liegt noch mildere Luft, während in den Westen schon kühlere und feuchte Atlantikluft strömt. Das zeigen die Temperaturen um 16 Uhr. 23 Grad wurden in Berlin-Tegel gemessen, dagegen zum Beispiel in Düsseldorf nur 17 Grad bei dicken Wolken und leichtem Regen. Ähnlich warm wie in Berlin und Brandenburg ist es nur am Kaiserstuhl und in Jena.

obs_2016_06_27_14_00_2_1

Kommentieren