Berlin am Montagmorgen Hochnebel und Sonne

Das Satellitenbild vom Montagmorgen zeigt, dass dichte Wolken über dem westlichen Brandenburg liegen und es im östlichen Brandenburg schon meist sonnig ist. Dabei verläuft die Grenze der Wolken genau durch Berlin. Wie der Zoom auf Berlin um 09:30 Uhr zeigt, scheint in den östlichen Stadtteilen bereits die Sonne und im Westen ist es noch bewölkt. Die scharfe Grenze lässt sich auch vom Boden aus gut beobachten, sie lag zum genannten Zeitpunkt etwas über Berlin-Mitte.

sat_2016_09_19_07_30_40_120

Kommentieren