Am Dienstag örtlich Gewitter möglich

Nur kurz setzt sich am Montag in ganz Deutschland ruhiges Hochdruckwetter durch. Dieses Sommerwetter erweist sich aber zumindest im Westen und Südwesten als Eintagsfliege, da sich von Westeuropa her rasch eine Kaltfront nähert. An der Kaltfront und im Vorfeld können sich einzelne Gewitter bilden, die lokal auch unwetterartig ausfallen können. Mit einer größeren Unwetterlage ist aber nicht zu rechnen.

170807dienstag_hoechstwerte

Die erwarteten Höchstwrete am Dienstag aus dem SuperHD-Modell: Sehr warme bie heiße Luft breitet sich über Bayern bis nach Ostthüringen und Sachsen-Anhalt aus, während es im Westen bereits deutlich kühler ist. Im Übergangsbereich der beiden Luftmassen entstehen Schauer und Gewitter. Im Westen setzt bereits am Vormittag gebietsweise Regen ein und dämpft hier die Temperaturen.

170807dienstag_gewitter1

Im Laufe des Nachmittag sind in der Westhälfte und in Teilen Bayerns Schauer und einzelne Gewitter möglich. Dabei muss lokal mit Starkregen, kleinem Hagel und einzelnen Sturmböen gerechnet werden. Nur vereinzelt können die Gewitter auch unwetterartig ausfallen. Eine größere Unwetterlage ist unwahrscheinlich, aber örtliche Unwetter sind nicht ausgeschlossen.

170807donnerstag_wetter

Hinter der oben erwähnten Kaltfront weht deutlich kühlere Luft ins Land, nur im Osten hält sich noch etwas wärmere Luft, wie die Karte mit den Höchstwerten am Donnerstag aus dem HD-Modell zeigt. In der kühleren Luft muss weiterhin mit Schauern und auch einzelnen Gewittern gerechnet werden, die aber kaum mit Unwettern verbunden sind.

170729norderney

Gewitter auf der Nordseeinsel Norderney Ende Juli, Foto: Sternwarte Norderney / Ralf Ulrichs


Das detaillierteste Wetter-Radar auf dem deutschen Markt: unsere Kachelmann Radar & Blitz HD App für iOS im AppStore und für Android im PlayStore!

Wir haben weitere einzigartige Produkte auf kachelmannwetter.com: Ein HD Regenradar mit Vorhersage durch Stormtracking, europaweite Wettermessdaten und teils Jahrhunderte alte Messwerte; exklusive Modellkarten wie signifikantes Wetter in Super HD Auflösung oder Sonnenscheindauer-Vorhersage in HDAuflösung,verfügbare Gewitter-Energie sowie kompakte Wettervorhersage in HD und Super HD – alles auf einen Blick! Außerdem exklusiv: Sturzflutwarnungen bei starkem Regen und Hagel-Alarm!

Außerdem gibt es aktuelle Satellitenbilder weltweit, im Menü ist der Kartenausschnitt über die Kontinent- und Länderauswahl möglich oder über Rasterkarten selbst wählbar. Entsprechendes gilt für die weltweit berechneten Wettermodelle aus Deutschland und aus den USA. NEU: Satellitenbild-Archiv ab 1981.

Kommentieren