Alpenraum: Der Goldene Oktober kommt mit viel Sonne und teils um 25 Grad!

Von Westeuropa kommend verlagert sich morgen am Donnerstag ein kräftiges Hoch nach Mitteleuropa. Somit stellt sich im Alpenraum Goldenes Oktoberwetter ein mit viel Sonne und morgens/vormittags ein paar zähen Nebel- oder Hochnebelfeldern überm Schweizer Mittelland, in einigen Alpentälern und vom Bodensee bis ins Rheintal.

Am Donnerstag halten sich die Nebelfelder stellenweise bis um die Mittagszeit. Danach stellt sich aber vom Genfersee bis zum Neusiedlersee sonniges Wetter mit nur wenigen Wolken ein. Auf den Bergen gibt es durch die trockene Luftmasse eine ausgezeichnete Fernsicht.

Am Freitag lösen sich Nebel- und Hochnebel schon früher auf und sind zu Tagesbeginn in Österreich und der Schweiz auch seltener als am Vortag. Spätestens ab Mittag ist es in beiden Ländern oft wolkenlos und es gibt einen strahlend blauen Himmel. Perfektes Wander- und Ausflugswetter! Achtung, dennoch liegen in den Bergen oberhalb von 2000m stellenweise Schneefelder vom letzten Kaltlufteinbruch auf die zu achten ist beim Wandern.

Aus Südwesteuropa erreicht uns milde Luft vom westlichen Mittelmeerraum und dadurch steigen die Temperaturen am Donnerstag auf 13 bis 21 Grad, am Freitag sind im Rhonetal und im Inntal teils um 25 Grad zu erwarten. Vereinzelt sind bis zu 26 Grad denkbar!

Max. Temperaturen für den Freitag für die Schweiz. Für Details in die Kantone/Bezirke:

Beispiel Rhonetal am Freitag mit den Max. Temperaturen:

Max. Temperaturen für Österreich für Freitag. Für Details in Länder/Bezirke:

Beispiel Inntal rund um Innsbruck mit bis zu 24 oder 25 Grad!

Trend für die kommenden Tage für Wien:

 

Kommentieren