Alpen: Am Wochenende bringt ein Tief teils viel Regen und stellenweise schwere Unwetter!

Bereits heute ist ab den Mittagsstunden entlang des gesamten Alpenbogens vom Wallis bis in die Obersteiermark mit ein paar teils starken Hitzegewittern zu rechnen, die in der Schweiz nachmittags stellenweise auch auf das Mittelland ausbreiten. In Österreich sind ebenfalls in den restlichen Landesteilen örtliche weitere Gewitter möglich, die aber nicht so häufig sein werden wie in Westösterreich und der Schweiz. Punktuell fallen die Gewitterzellen unwetterartig aus und können von Hagel, Starkregen und Sturmböen begleitet werden. Bei ortsfesten Gewittern besteht die Gefahr durch Überflutungen und Erdrutschen durch sehr hohe Regenmengen binnen kurzer Zeit. Vor den Gewittern sind nochmals oft 27 bis 36 Grad zu erwarten.

Am Wochenende bildet sich über dem Alpenraum und über Norditalien ein kleines aber wetterwirksames Tief, das im gesamten Alpenraum die Hitzewelle beendet und teils große Regenmengen bringt. Die Schweiz und Österreich befinden sich dann in einer sehr energierechen und feuchten Luftmasse die vom Mittelmeer und der Adria nach Norden transportiert wird. Durch diese Kombination entstehen besonders am Samstag und teils auch noch am Sonntag quer über beide Länder verteilt immer wieder starke Gewitter und Schauer. Besonders in Ostösterreich scheint zwischendurch auch länger die Sonne und hier lagert aber auch die wärmste und labilste Luftmasse, die vor allem an den Nachmittagen teils unwetterartige Gewitter samt Hagel, Starkregen und Sturm bringen kann. 

Am Sonntag sind in der Schweiz und in Westösterreich teils große Regenmengen durch länger anhaltenden Starkregen, der örtlich gewittrig durchsetzt sein wird zu erwarten. Es kann in diesen Regionen punktuell teils zu Überflutungen, Überschwemmungen und Erdrutschen kommen. Aber wie schon gesagt, können die Gewitter über Ost-, und Südösterreich ebenfalls zu Problemen führen. In diesen Bereichen können stärkere Hagelunwetter niedergehen. Die Temperaturen steigen am Wochenende auf 23 bis 28 Grad, östlich einer Linie Salzburg-Lienz sind am Sonntag teils bis zu 33 Grad zu erwarten. 

Hier ist das signifikante Wetter für die Schweiz bis am Sonntagabend. Für Details in die Kantone/Bezirke, Stunden vorklicken:

Hier das signifikante Wetter für Österreich. Für Details in die Länder/Bezirke, Stunden vorklicken:

Aufsummierte Regenmengen für Österreich bis in die Nacht zum Montag. Stellenweise sind 50 bis 100 l/m² zu erwarten, vereinzelt mehr. Für Details in die Länder/Bezirke:

Aufsummierte Regenmengen für die Schweiz bis in die Nacht zum Montag mit ebenfalls teils sehr hohen Mengen. Für Details in die Kantone/Bezirke:

Hilfreiche Tools für die Gewitter:

Für genaue/detaillierte Warnungen verwenden Sie unsere neue @Pflotsh-App-Storm, dann werden Sie zeitgerecht vor jedem Gewitter/Unwetter informiert.